Montag, 18. August 2014

Alternative zu Almased: Mammut Formel 90 Protein (Eiweißshake)

Vor ziemlich genau vier Jahren habe ich schon mal erfolgreich eine Almased-Diät gemacht (siehe Bericht hier), dabei einige Kilos verloren und das Gewicht dann lange gehalten.
Seit einigen Monaten halte ich mich an eine Nahrungsumstellung (ausführlicher Bericht hier) und habe seit dem auch schon erfolgreich 7 Kilo abgenommen (von rund 88 auf 81 Kilo)!
Um schneller auf mein Wunschgewicht zu kommen, wollte ich eigentlich wieder zu Almased greifen... aber zufällig wurde meine Aufmerksamkeit auf ein anderes Produkt gelenkt: 


Das Mammut ist eigentlich gar kein Diät-Produkt, sondern ein Protein-Shake für Sportler. Doch bei genauerer Betrachtung merkt man, daß Almased eigentlich auch nur ein Protein-Shake ist!

Die Inhaltsstoffe:
Almased besteht hauptsächlich aus 50% Sojaeiweiß, 25% Bienenhonig, 23% Magermilch-Joghurtpulver und den wichtigsten Vitaminen, die man so braucht.
Mammut besteht zu 90% aus vier verschiedenen Eiweißen (Sojaeiweiß, Molkeneiweiß, Milcheiweiß und Hühnerei-Eiweiß).
Was Eiweiße angeht, ist das Mammut so auf jeden Fall hochwertiger. Nur die vielen Vitamine fehlen im Mammut - das muß man entweder durch normale Ernährung zu sich nehmen, oder wenn man eine strenge Diät macht, durch Vitamin-Präparate.

Der Geschmack:
Almased gibt es nur in einer seltsamen, nicht definierbaren Geschmacksrichtung... keine Ahnung was die Hersteller sich dabei gedacht haben! Wer Almased schon mal probiert hat, der wird mich verstehen ;)
Mammut gibt es in immerhin drei Geschmacksrichtungen: Schoko, Vanille und Erdbeere. Ich hatte bisher nur Schoko und finde es geschmacklich OK... auf jeden Fall besser als Almased!

Die Nährwerte:
Almased mit 200ml Milch: 320 kcal, 33,1g Eiweiß, 10,2g Fett, 24,8g Kohlenhydrate
Mammut mit 300ml Milch: 241 kcal, 29,6g Eiweiß, 5,7g Fett, 15,8g Kohlenhydrate
Bei Mammut bekommt man eine größere Portion und trotzdem spart man Kalorien, Fett und Kohlenhydrate! Gerade bei einer Diät optimal!

Der Preis:
Man könnte jetzt annehmen, daß das bessere Mammut auch teurer wäre... das ist aber nicht so!
Almased kostet pro Kilo knapp 35 Euro, Mammut pro Kilo nur knapp 13 Euro!
Da man vom Mammut aber auch noch viel weniger Pulver pro Portion braucht, ergibt sich ein Preisunterschied um den Faktor sechs: Eine Portion Almased kostet rund 1,85 Euro, eine Portion Mammut nur rund 0,30 Euro!!
Warum ist das so? Weil Diät-Produkte ganz einfach teurer verkauft werden können als Eiweiß-Shakes für Sportler!






Weitere Alternativen:
Generell kann man jeden Protein-/Eiweißshake als Ersatz zu Almased trinken. Mammut ist dabei aber besonders günstig und stammt trotzdem von einem der besten Herstellern (Best Body). Preis-Leistung stimmt hier einfach!
Wer auch mal Lust auf einen anderen Geschmack hat, für den gibt es viele Alternativen, zum Beispiel den fruchtigen Sommer-Shake von Best Body. Der gehört zu den hochwertigen Premium-Shakes, ist aber immer noch günstiger als Almased!

Tipps zum Verzehr:
Wer versucht ein Pulver im Glas zu verrühren (egal ob Almased oder irgendein Proteinshake), der wird schnell merken, daß das sehr umständlich ist und daß eigentlich immer Brocken übrig bleiben.
Ich habe deswegen einen Shaker gesucht und dabei die unglaublich geniale BlenderBottle entdeckt!
In der Flasche befindet sich ein Spiralball aus Chirurgenstahl - schüttelt man die Flasche, wird der Shake unglaublich cremig (Volumen verdoppelt sich nahezu) und es gibt garantiert keine Brocken mehr!
Wenn man nicht ganz so viele Kalorien sparen muß, dann kann man den Shake auch noch etwas aufmotzen:
300 ml Milch, 2 Eßlöffel Mammut, einen Fruchtjughurt (150 Gramm) und einen Schuß Saft. Einfach alles in die BlenderBottle geben und dann ordentlich schütteln! Das Ergebnis ist eine nahezu Vollwertige Mahlzeit mit nur rund 400 Kalorien. Ich ersetze damit gerne die letzte Mahlzeit des Tages und spare so einige Kalorien und vor allem Kohlenhydrate und Fett!
Die einfache BlenderBottle (Sportmixer) gibts in sehr vielen Farben mit 590ml oder mit 828ml.


Fazit:
Almased ist ein gutes Produkt, aber Mammut ist noch besser und dazu auch noch günstiger! Und egal welches von beidem man benutzt: Die BlenderBottle gehört dazu!
Ich bin mit Mammut sehr zufrieden und trinke es sogar richtig gerne - ich freue mich abends sogar drauf und ich habe nicht das Gefühl auf etwas verzichten zu müssen! Von Almased kannte ich das so nicht, das war eher ein zwanghaftes zuführen von Nährstoffen :(

Keine Kommentare: