Samstag, 16. Oktober 2010

135 SMS pro Tag

135 SMS sind viel... manche brauchen Monate um so viele SMS zu schreiben/lesen.
135 SMS pro Tag ist auch nicht die Höchstleistung von irgendeinem Freak, sondern der Durchschnitt bei den weiblichen US-Teenies (13 bis 17 Jahre), was die pro Tag lesen und schreiben (pro Monat also 4050)!

Das heißt, wenn die so gegen 6 Uhr morgens aufstehen und um 22 Uhr wieder schlafen gehen, dann sind das 8,4 SMS pro Stunde! Und wie gesagt ist das nur der Durchschnitt!
Die männlichen Teenies sind nicht ganz so fleißig, die schreiben/lesen durchschnittlich "nur" 85 SMS pro Tag.

Das muß man erst mal nach machen! Aber mit einer SMS-Flatrate und einem Handy das die SMS als Chat darstellt dürfte das kein Problem sein ^^ Auch muß man das schnelle Schreiben beherrschen: Wer länger als 14 Minuten für das beantworten einer SMS braucht (und so lang brauchen einige!), der schafft keine 135 SMS in 16 Stunden XD
Wer so viel textet, der hat keine Zeit mehr zu telefonieren und entsprechend ist laut Statistik die Anzahl der Telefonate bei den Teenies gesunken.

Quelle und mehr Details: Gulli.com

Also ich komm an harten Tagen vielleicht auf ca. 20 SMS lesen/schreiben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich find das auch schon ziemlich krass mit 8,4 SMS pro Stunde. Ich sehe mich schon als SMS Junkie an, wenn ich mal mehr als 10 SMS am Tag versende.
Zum Glück habe ich mir nun eine SMS Flatrate bestellt, damit es nicht mehr zu sehr ins Geld geht.
Aber vorher informieren, kann ich nur empfehlen. Gibt da große Unterschiede mit den SMS Flats. Hab meinen Tipp von http://www.sms-guide.de/sms/sms-flatrate-im-vergleich .

BirgerS hat gesagt…

Ich hab die BASE und E-Plus Flatrate zum telefonieren und da sind SMS zu E-Plus kostenlos mit dabei.
Ne wirklich richtige SMS-Flatrate lohnt sich bei mir glaub ich nicht so...
Hab ja auch ICQ aufm Handy und schreibe damit auch viel und kostenlos.

Zyria hat gesagt…

also ich komm vielleicht ma auf 0-5 sms pro woche Oo