Sonntag, 26. September 2010

"Feinkost24.de" bis zur Verzweiflung!

Wer mich kennt, der weiß daß ich viel (wirklich SEHR viel) im Internet bestelle.
Eigentlich geh ich in überhaupt gar keine Läden mehr... vom Supermarkt mal abgesehen!
Im Internet kaufe ich u. a. Schuhe, Kleidung, Musik, Medikamente, Elektronik und vieles mehr...

Lebensmittel kaufe ich eigentlich nicht im Internet, aber das sollte sich jetzt ändern und zwar mit der Seite www.feinkost24.de
Geht nicht um alltägliche Lebensmittel, sondern wie der Name sagt um Feinkost.

Ich gehe wie immer vor: Die einzelnen Kategorien in Tabs öffnen, dann interessante Produkte in weiteren Tabs öffnen und dann die einzelnen Tabs durchgehen...
Und da schon das erste Problem: Das mit den Tabs geht nicht! Haben manche Web-Shops: Die kommen mit Tabs einfach nicht klar und Produkte im Warenkorb gehen verloren. Ärgerlich!
Also alles über einen Tab: Produkt suchen, in den Warenkorb schieben und das nächste Produkt suchen usw. Das ist halt umständlicher, aber geht auch. Ich glaub so machen das auch "normale Leute" ^^

Als ich dann alle gewünschten Produkte im Warenkorb hatte, wollte ich die Bestellung vollenden... Aber erstmal einen Account erstellen... Nachdem das erledigt war, war der Warenkorb wieder leer -.-
Also nochmal eingeloggt und den ganzen Bestellvorgang wiederholt... ohne Tabs natürlich -.-
Und beim Vollenden der Bestellung war dann wieder alles weg *argh*
Ich habs dann nochmal und dann nochmal mit nem anderen Browser probiert, aber wieder ohne Erfolg!

Ich habs dann aufgegeben!
Hab dann noch an den Kundendienst eine Mail geschrieben und mein Problem geschildert.
Als Antwort bekam ich natürlich, daß die keine Fehler feststellen können.
Ein paar Tage später bekam ich noch eine Mail, daß noch Waren in meinem Warenkorb sind, ich sollte mich einloggen.

Gesagt, getan: Ich logge mich ein und siehe da: Meine Produkte sind wieder im Warenkorb! Ich will dann das ganze bezahlen und klicke auf "weiter" und... Wieder alles weg!
Nach erneutem Einloggen sind die Waren zwar wieder da, aber beim Fortsetzen sind die Waren entweder weg, oder ich bin wieder ausgeloggt und ich muß mich wieder einloggen und so weiter...

Jetzt kann man mir natürlich erzählen, daß es nicht am Shop liegt sondern an mir... Aber was soll ich denn falsch gemacht haben? Cookies und Javascript sind natürlich aktiviert - schließlich hab ich in den zahlreichen anderen Shops keinerlei Probleme! Noch nie!

Also Feinkost entweder klassisch in realen Läden, oder beim guten, alten eBay kaufen!
Von Feinkost24.de hab ich die Schnauze leicht voll! Bei wem die Bestellung funktioniert: Glückwunsch und viel Spaß mit den Waren!

Kommentare:

Merle hat gesagt…

Finde ich sehr hilfreich. Ich bin zwar noch nicht so weit, dass ich Nahrungsmittel im Internet bestelle aber es ist echt total dumm wenn so ne Seite dann nicht richtig funktioniert. Oder kann man nur EIN Produkt kaufen und dann das nächste usw? XD Vielleicht ist das der Trick :P

Na jedenfalls musste ich ganz schön lachen. Ich shoppe bei eBay, Amazon, C&A usw auch immer mit tonnenweise Tabs.

BirgerS hat gesagt…

Hab jetzt vergleichbare Produkte bei eBay bestellt. Mit so vielen Tabs bis das Notebook am qualmen war XD

Aber auch bei eBay gibts die üblichen Probleme: Hab bei einem Verkäufer jetzt so rund 12 Produkte bestellt. In der automatischen Kaufabwicklung steht da jetzt 18 Euro plus 74 Euro Versand... Jetzt muß ich erst warten bis der Verkäufer mir den korrekten Gesamtpreis zumailt. Das hab ich bei eBay dauernd -.-
Und natürlich die Flut an Mails jetzt wieder... Hab ich ja auch schon mal von berichtet ^^