Dienstag, 18. Mai 2010

LED Wasserhahn "Magic"

Ich hab mir kürzlich einen neuen Wasserhahn zugelegt :)
Und zwar einen Designer-Wasserhahn, mit Wasserfall und LED Farbwechsel für 35 Euro (eBay per Gebot, neu), genannt LED Wasserhahn "Magic".

Erstmal muß ich sagen daß die LEDs batteriebetrieben sind. Mein LED-Duschkopf ist da schlauer: Der hat eine integrierte Wasserturbine zur Stromerzeugung!

Bevor ich den neuen Hahn montieren konnte, musste ich erstmal den alten entfernen... Logisch ;)

Waschbecken mit alten Wasserhahn

Das erwies sich aber als extrem schwer... Der alte Wasserhahn ist von unten mit einer großen Mutter befestigt - diese saß extrem fest und ließ sich mit Werkzeug nicht erreichen.

Hahn von unten mit festsitzender Mutter

Also kurzerhand mit WD40 eingesprüht und einen Tag gewartet. Dann ließ sich die Mutter doch noch per Hand lösen. WD40 ist doch einfach toll :D
Nach langer Zeit und viel Kraft war der alte Hahn endlich entfernt.
Dann das nächste Hindernis: Das Loch im Waschbecken ist zu klein um den neuen Hahn mit den Anschlüssen da hindurch zu bekommen - es fehlten nur ein paar Millimeter!

Also erst mit Bohrmaschine und Kneifzange ran - ohne Erfolg. Dann hab ich schließlich mit nem Hammer das Loch vorsichtig vergroßert... Mit Erfolg!

Die Installation das neuen Wasserhahns erwies sich dann als einfach:
Wasseranschluss an den Hahn, Hahn auf das Waschbecken gesetzt, von unten festgeschraubt, den Wasseranschluss fertig installiert und die Box mit den Batterien angeschlossen. Fertig!

Neuer Wasserhahn in Betrieb

Der Wasserhahn ist allerdings nicht so fest wie er sein sollte... Die Schrauben lassen sich von unten nur per Hand festziehen, weil man mit Werkzeug eben keinen Platz da unten hat. Aber passt schon einiger maßen...

Zur Funktion:
Ich habe den Hahn erst seit gerade eben installiert, kann daher noch nicht so viel sagen.
Von der Grundfunktion her funktioniert er wie er soll... Das Wasser kommt halt in Form eines Wasserfalls heraus. Die LEDs leuchten recht hell und so wie beschrieben.
Allerdings gehen die LEDs nicht immer sofort aus, wenn man das Wasser abstellt! Man muß dann nochmal ruckartig das Wasser an und wieder aus stellen (siehe Video).


Schaut Euch das Video bei Youtube in HD an!

Mehr Fotos gibts bei Myspace!


Fazit:
Der Wasserhahn macht bis jetzt einen hochwertigen Eindruck und macht seine Arbeit gut.
Für 35 Euro ein echtes Schnäppchen! Der normale Verkaufspreis liegt aber bei rund 70 Euro.
Leider gehen die LEDs nicht immer sofort aus und werden mit Batterien betrieben (statt Wasserturbine).

Keine Kommentare: