Montag, 12. April 2010

E-Mail statt Telefonat

Ich telefoniere recht ungern mit fremden Leuten... Deswegen schreibe ich lieber E-Mails!
Das hat sogar einige Vorteile:
1.) Der Angeschriebene kann die Mail in einer ruhigen Minute lesen.
2.) Eine Mail stört nicht im falschen Moment, wie ein Anruf.
3.) Man kann sich mit der Mail Zeit lassen und kann beim beantworten auch ne Pause machen.
4.) Beim schreiben kann ich meine Gedanken sammeln und geordnet niederschreiben - nicht so ein wirres Gestotter wie beim Telefonat oO
5.) Der Angeschriebene hat alles schriftlich vor sich - Irrtümer sind selten (z.B. bei Namen oder irgendwelchen Nummern)
6.) Man kann später noch alles nachvollziehen.

Also wenn es um rein sachliche Dinge geht, dann ziehe ich die Mail vor!

Die Gegenstelle scheint das mit der Mail aber noch nicht so ganz begriffen zu haben...
Zum Beispiel als ich nen Zahntechniker gesucht habe, der mir Vampirzähne anfertigen kann. Ich habe Dutzende Zahntechniker aus der Umgebung angeschrieben (dabei habe ich den Text nur einmal geschrieben und dann einfach an die ganzen Adressen geschickt - wieder ein Vorteil!). Antworten erhielt ich nur 5 oder 6 Stück.

Dann hatte ich mal ne Frage an das Bürgeramt. War ne recht komplizierte Sache wegen meines Führerscheins, speziellen Fahrzeugen und speziellen Führerscheinklassen. Ein Anruf? Da hätte ich wahrscheinlich 15 Minuten lang erklären müssen was ich genau wissen will und dann noch die Sache mit der Zuständigkeit... Eine Mail wird bei denen so lange intern weitergeleitet, bis sie jemanden Erreicht der Ahnung hat - da hab ich nichts mehr mit zu tun!
Nach einigen Tagen erhielt ich dann eine Antwort und ich war zufrieden.

Aber das bekommen eben nicht alle so gut hin...
Ich hab wegen nem Kirschkern jetzt wohl einen Riss in einem Backenzahn -.- Am Sonntag hab ich mir dann über www.gelbeseiten.de einen Zahnarzt in meinem Viertel rausgesucht - der hat auch ne eigene Internetseite und natürlich auch ne E-Mail-Adresse. Ich also angeschrieben... Ich hätte gern für Mittwoche oder Donnerstag ab 16:30 Uhr nen Termin und ich hab mein Problem geschildert.
Ja, jetzt ist der Montag rum... Ne Antwort? Nein! -.-
Der Laden hat stolze 11 Stunden auf und anscheinend werden da die Mails entweder gar nicht nachgeschaut, oder einfach nicht beantwortet. Anrufen hab ich aber auch keinen Bock! *nerv*
Ich werd Mittwoch Nachmittag einfach vorbei kommen und dann mal sehen... Falls die sagen ich hätte nen Termin machen sollen, dann bekommen die aber was zu hören -.- Gibt auch noch genug andere Zahnärzte in meinem Viertel!

Es kotzt mich auf jeden Fall an, wenn irgendwelche Firmen als Kontaktaufnahme ne E-Mail-Adresse anbieten und darüber niemals antworten!
Genau wie der Piaggio-Händler bei mir... Auf die einfachsten Anfragen bekommt man keine Antwort und wenn man anruft sind die natürlich alle im Stress -.-

Leute!!! Beantwortet Eure Mails, oder streicht diese Option ganz! Wer zu doof ist nen Computer zu bedienen, der braucht auch keine E-Mail-Adresse verdammt!!

1 Kommentar:

Merle hat gesagt…

Booooah JA! Ich kenne das nur zu gut. Du kennst mich ja und meine Schüchternheit - ich rufe ungern irgendwo an. Dann zwinge ich mich bei sehr wichtigen Dingen wegen der Uni zB dazu weil es immer heißt "anrufen is eben besser als ne E-Mail"...

Und was is dann? Niemand versteht mein Problem weil die am Telefon immer alle kurz angebunden sind oder gar nicht erst da und man telefoniert da dauernd hinterher -.- Und immer so weiter. Und dann nach 2 Wochen hab ich ne Mail geschrieben die btw EXTREM lang war aber eben gut erklärt. Und ich bekam am selben Tag ne Antwort...

Wieso immer so kompliziert.

Andere Seite:
Ich hatte ne dringende Frage an meine Krankenkasse... Anrufen? Sicher nicht da ich mit denen schon viel Stress wegen Schulden hatte!
Also E-Mail geschrieben. Antwort dann nach 2 Monaten bekommen :) Super -.-