Donnerstag, 4. Februar 2010

Maggi Würze abgelaufen *hmmm*

Ich habe gerade schön gefrühstückt (ja, nach 18 Uhr!) und hatte dabei auch zwei weiche Hühnereier, die ich wie immer mit etwas Maggi Würze genossen habe ^^ Ja, ich finde Eier schmecken mit Maggi besser als mit Salz. Maggi ist ja im Prinzip auch nur würziges, flüssiges Salz.Nach dem Frühstück ist mir dann beim abräumen aufgefallen, daß das Maggi schon seit 6 Monaten abgelaufen ist. Aber das macht mir gar nichts! Im Gegenteil!
Ich hatte früher mal Maggi, welches bereits seit einigen jahren abgelaufen war! Auch das hab ich nicht weggeschmissen, sondern genussvoll aufgebraucht ^^
Als ich mir dann irgendwann eine neue Flasche kaufen musste, war ich richtig enttäuscht: "Frisches" Maggi ist viel flüssiger und bei weitem nicht so geschmacksintensiv wie abgelaufenes Maggi! Das ist fast so wie bei einem guten Wein, der mit der Zeit reift und immer besser wird.

Hab mich vorhin mal bissl erkundigt... Bei recht vielen scheint abgelaufenes Maggi beliebt zu sein - ich bin da also zum Glück nicht der einzige ^^ Andere berichten da von 6-10 Jahre alten Maggi!
Schädlich soll das angeblich auch nicht sein, da das Maggi hauptsächlich aus Salz besteht.
Und selbst wenn: Man verspeist ja eh nur mehrere Tropfen bis wenige Spritzer!

Also: Wer abgelaufenes Maggi daheim hat - immer nur rein damit!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hab mir gerade eine suppe mit maggi gewürzt... 9 jahre abgelaufen! :-D

BirgerS hat gesagt…

Jaaa, so muß das sein :)
Wer einmal abgelaufenes Maggi hatte, der will nie wieder frisches Maggi essen XD

Anonym hat gesagt…

Unfassbar, was ich auf der Flasche Maggi gelesen hatte, nachdem ich mir nahezu Unmengen dieses Sekrets in meinen Teller Suppe goss:
Mindestens haltbar bis: Mai 95

Und ich muss sagen: Es stimmt!
Auch 17 Jahre danach noch voll in Ordnung xD

Unknown hat gesagt…

Hahaha meins ist seit genau zwei Jahren abgelaufen und schmeckt gut. Hab es gerade entdeckt und deshalb gegooglet... Ich werde es wohl noch lange behalten ;D