Sonntag, 11. Oktober 2009

Tripping the Rift

Durch eine kleine Werbung bin ich zufällig auf "Tripping the Rift" aufmerksam geworden.
Es handelt sich hierbei um eine SciFi-Zeichentrickserie von den Machern der Simpsons. Da ich ein großer Fan dieser Serie bin, gehe ich mal davon aus daß mir TtR auch gefallen würde.

Infos zur Serie und dem Film gibts auf der offiziellen Homepage und auf Wikipedia.

Die Serie ist von 2004, der Film von 2008. Die Serie wird seit März 2009 auch auf DMAX ausgestrahlt - den Kanal hab ich leider nicht...
Ich werde mir wohl den Film bei Amazon bestellen, der ab nächsten Monat auf DVD zu haben ist. Die erste Staffel ist bereits in wenigen Tagen erhältlich, die zweite Staffel im Dezember. Da eine Staffel um die 30 Euro kostet, werde ich mir erstmal den Film anschauen, welcher für 10 Euro erhältlich ist... danach kann ich die Staffeln immer noch kaufen, wenns mir denn gefällt.

Zitat aus "VideoWoche":
Computeranimierte kanadische Trickserie, die mit Vorliebe Klischees aus dem Science-Fiction-Film zwischen "Star Wars" und "Star Trek" parodiert, sich mit beiden Händen in Genrefundus bedient und dabei auf Liebhaber der Originale, Kinder und den vielzitierten guten Geschmack wenig Rücksicht nimmt. Vulgo: Sex, Gewalt und groteske Ekelsituationen stehen im Vordergrund. Der Spielfilm zur Serie besteht aus Episoden einiger Folgen der (nicht unbedingt besten) dritten Staffel. Für Spaßfreunde und SF-Kenner.
Trailer

Keine Kommentare: